Giovanni - aktuell

Wie überall - alles anders!

Mit Onlinetraining, Übungen in Kleinstgruppen, auf Abstand, mit Masken und Testen kämpfen wir uns durch die Pandemie und wir geben die Hoffnung nicht auf, auch in diesem Jahr eine Show zu präsentieren.

Auch wir können nur flexibel planen und spontan bleiben - und machen Termine, um sie im Zweifelsfall zu verwerfen.

Trotzdem mit Bleistift für den Kalender: Wir wollen am 19. und 20. Juni Premiere feiern und auch am darauffolgenden Wochenende Vorstellungen in Wettbergen, auf unserer Wiese am Johanneshof geben.

Da wir davon ausgehen, dass wir auch dieses Jahr wieder open-air spielen werden, haben wir das zum Programm gemacht:

Alles dreht sich um den phantastischen Garten, ein grünes Paradies. Gerade entstehen schillernde Insektenkostüme, bunte Käfer, zarte Blütenkleider.

Sobald es Neuigkeiten gibt und wir den Kartenvorverkauf unter den gegebenen Hygieneregeln starten, geben wir hier Bescheid!

Wer wir sind?

Der Kinderzirkus Giovanni wurde 1984 von einer Gruppe jugendlicher Mitarbeiter der evang.-luth. Johannes-Kirchengemeinde Hannover-Wettbergen gegründet. Ursprünglich wollten die 20 Jugendlichen nur die Kinder des Stadtteils für ein Ferienlager unter dem Thema ‚Zirkus’ begeistern. Als sie im Juni 1985 die ersten Anfänge in Jonglage, Akrobatik und Clownerie auf alten Teppichen, in einer improvisierten Manege aus roten Bretter auf alten Weinkisten zeigten, ahnten sie nicht, dass dies der Startschuss für den Kinderzirkus Giovanni sein sollte.

Mehr erfahren?

Mit freundlicher Unterstützung: